Fototour - Lahnbrücke Wetzlar

Fototouren Wetzlar

Zwei bis dreimal jährlich veranstaltet der Anbieter Fototouren Berlin auch eine Fototour mit Fotoworkshop in Wetzlar. Hier geht es im Speziellen um die Fotografie bei schwachem Licht (Available Light). Die hessische Stadt an Lahn und Dill bietet sich dazu exzellent an mit einer mittelalterlichen Altstadt, historischen Bauwerken mit Fachwerkbauten usw.

In diesem Workshop, der von einem Spezialisten der Available Ligt Fotografie, geleitet wird, wird speziell auf die Kameraeinstellungen sowie auf den „richten Blick“ im rechten Moment geachtet. Der Workshop beginnt bereits am Mittag und dauert bis in den späten Abend, lange nach Sonnenuntergang. Denn erst zu dieser Zeit, während der so enannten „Blauen Stunde“ entstehen einzigartigen Aufnahmen bei poetischem Licht.

Fototouren in Wetzlar – die Goethe Stadt an der Lahn

Wetzlar ist bekannt geworden durch die Literatur von Johann Wolfgang Wolfgang von Goethe, der hier zu seiner Zeit als Rechtsreferendar am Reichskammergericht zu Wetzlar, seinen Weltbestseller „Die Leiden des jungen Werthers„, schrieb und sich unsterblich in Charlotte Buff verliebte, und wie man erzählt in viele andere weiblichen Wesen in Wetzlar und Umgebung.

Leitz und Leica in Wetzlar

Einen ebenfalls hohen Bekanntheitsgrad erreichte diese schöne Stadt durch die hier angesiedelte Industrie, wie Buderus, Zeiss und ganz besonders durch die Optischen Werke Leitz. Hier wird seit mehr als 100 Jahren der Klassiker unter den Kleinbildkameras dieser Welt gebaut, die Leica. Mit einer Leica zu fotografieren ist eine Weltanschauung, sagen viele Fotografen. Man muss es können, muss sie beherrschen und man muss es sich leisten können.

Hier der Hinweis zu dieser Fototour mit Workshop: http://www.fototouren-berlin.de/produkt/fototour-in-wetzlar/ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.